Postkarte - Ich helfe!Ohne Moos nichts los- eine allgemein gültige Weisheit.

Erfreulicherweise konnte die Arbeitsgemeinschaft Biotop- und Eulenschutz Stemweder

Berg e.v.schon früh die ZF Friedrichshafen AG als Hauptsponsor für sich gewinnen.

Viele Maßnahmen, auch Sonderprojekte, konnten so ermöglicht werden.

Zur Finanzierung von Projekten trugen weiterhin bei: die Niedersächsiche Bingo-

Umweltstiftung, die Deutsche Umwelthilfe, die Landesjägerschaften Niedersachen und

Nordrhein-Westfalen, der Landkreis Diepholz als untere Naturschutzbehörde sowie

Persönlichkeiten aus dem Unternehmender ZF Friedrichshafen AG.

 

Auch Gelder aus der Justiz (Bußgelder) bessern die Kassen der AG Eulenschutz auf.

Letztlich dürfen auch die Samtgemeinde Lemförde, die Gemeinde Stemwede sowie

zahlreiche private Grundstückseigentümer nicht vergessen werden, der der AG Eulenschutz viele Flächen zum „Nulltarif“ zur

Verfügung stellen.